Teich Nr. 1:

Angeln nur nach Gewicht!

Täglich von 08:00 bis 18:00 Uhr

Jeder Angler muss sich in der Fischershütte vor Angelbeginn anmelden,

damit keine Missverständnisse entstehen.

Jeder Angler zahlt vor Beginn eine Startgebühr von 5 Euro dann

gilt für jedes gefangene Kilo Fisch 10 Euro. Die Startgebühr wird nicht mit dem Fisch verrechnet

*(Erläuterung).
 

Das Zurücksetzen der gefangenen Fische ist, mit Ausnahme des Graskarpfens strengstens untersagt.
Geangelt werden darf nur mit Naturködern und Teigmischungen.

Anschließend wird der Fisch in der Fischershütte, auf 5 Gramm genau gewogen, mit einer geeichten Waage.


*Da wir einen hohen Fischbesatz im Teich 1 haben, beißen die Fische sehr gut

  und das führt automatisch zu häufigen Abrissen, wodurch einige Fische verenden.

  Weil der Fisch erst beim Abwiegen an der Kasse verkauft wird,

  ist jeder verendete Fisch ein Verlust.

 

Wir bieten zum Verleih Angeln (Fertig zum Angeln) sowie Kescher, Hakenlöser,

Fischtöter und einen Behälter kostenlos an, um den Fisch lagern und transportieren zu können.

Auch da geht hin und wieder etwas zu Bruch das wir mit dem Erlös aus den 5 Euro ersetzen können.

 

Da wir auch ein Unternehmen sind, müssen wir auf die Kosten achten, somit bleibt uns keine

andere Wahl als sie mit den 5 Euro auszugleichen.

Aus Diebstahlgründen wird der Teich 24 Stunden am Tag videoüberwacht

und bis auf einen Monat rückwirkend aufgezeichnet! Im Falle eines Diebstahls muss der/die Betroffene/n ein Bußgeld von 500 Euro zahlen und es erfolgt eine Anzeige.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Familie Baranov


 
counter